Döttinger Weinbaugenossenschaft
pinot noir, spätlese Bild

pinot noir, spätlese

AOC Aargau I 2017 I 14,5 % Vol.


Degustationsnotiz
Dieser rubinrote Wein mit Aromen von kandierten Kirschen,
reifen Preiselbeeren, Veilchen und einer leicht rauchigen
Note. Am Gaumen zeigt sich seine Mineralität, eine signifikante
Struktur mit samtigen Tanninen und einem langem Abgang.
Der Wein besticht durch Vielschichtigkeit dank der langen
Reifung auf der Feinhefe.

Kelterung
Die Trauben wurden alle von Hand geerntet. Die Selektion
perfekt reifer und gesunder Trauben fand im Rebberg statt.
Danach folgte die Entstielung bevor die Trauben in Edelstahltanks
vergoren wurden. Die Hefe für die Gärung wurde speziell
ausgewählt um die Pinot Noir Aromen hervorzubringen
und einen weichen Abgang zu garantieren. Die malolaktische
Gärung hat im Jung-Weinstadion stattgefunden. Die Abfüllung
erfolgte im Dezember 2017.

18,00 CHF

inkl. MwSt.

(Preis je Liter: 24,00 CHF)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Größe

warenkorb

pinot noir, spätlese

18,00 CHF | 0,75 L
Menge
Artikelnummer

Weiter Shoppen
Zum Warenkorb

versandkosten

Die Versandkosten betragen je Verpackungseinheit (6 Flaschen)
innerhalb der Schweiz 10 CHF. Ab 300 CHF liefern wir versand-
kostenfrei.

Preise für den Export geben wir Ihnen gerne gesondert an.
Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf:

t + 41 56 245 27 40
info@doettingerweine.ch